Ehrungsmatinee

Wir sind stolz!

 Am vergangenen Sonntag, 13.Oktober 2019, wurde verdienten Mitgliedern des Liederkranzes Altenriet 1888 e.V. eine nicht alltägliche Ehrung zuteil.

In der Egerthalle in Raidwangen führte der Bezirk Neckar Erms unter der Leitung seiner Bezirksvorsitzenden Nicole Kümmerle seine Ehrungsmatinee 2019 für langjähriges Chorsingen durch. Dabei wurden Sängerinnen und Sänger geehrt, die 10 / 30 / 40 / 50 oder 60 Jahre lang aktiv in einem Chor mitgesungen haben.

Im Anschluss an die Grußworte des Ortschaftsrates Raidwangen, Marcel Bauknecht, und der Ehrenpräsidentin des Chorverbandes Ludwig Uhland, Irmgard Neumann, zeichneten Nicole Kümmerle und Günter Hau die langjährig aktiven Sänger des Bezirks aus.

 

Der Liederkranz Altenriet ist mehr als stolz, dass 2 aktive Mitglieder am Sonntagmorgen in diesem festlichen Rahmen ihre Auszeichnungen und Ehrennadeln erhielten. Adolf Häfner wurde vom Schwäbischen Chorverband Stuttgart für 40 Jahre aktives Singen geehrt. Bernhard Müller erhielt die Auszeichnung vom Deutschen Chorverband Berlin, für 50 Jahre aktives Singen im Chor. Beide Sänger begannen im Männerchor des Liederkranzes und sind bis heute aktiv im gemischten Chor „aufgehorcht“ dabei. Als Zugabe gab es für die Geehrten die Nudeldosen “100 Jahre Chorverband Ludwig Uhland“, anläßlich dessen Jubiläumsjahr  2020.

Der Liederkranz gratuliert Adolf und Bernhard ganz herzlich und sagt: “Wir sind sehr stolz auf Euch und hoffen, dass Ihr den Liederkranz noch lange aktiv unterstützt. Vielen Dank!“

 

Mitgestaltet wurde die Matinee vom Liederkranz Walddorf. Der Männerchor unter der Leitung von Rosi Hertl bot musikalisch einen würdevollen Rahmen für all die Ehrungen und Auszeichnungen.

Rolf Bröder

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.