LK Familienwanderung 2022

LK-Familienwanderung

Sonntag 24.Juli 2022, die Sonne ist an diesem Vormittag schon sehr aktiv, die LK-Wandergruppe trifft sich am Rathausplatz von Altenriet. Unter der Führung von Ramona ging es, am Pferdegestüt vorbei, bis zur alten Eiche. Dort stand Rolf mit gekühlten Getränken. Die Marschierer konnten sich erfrischen und für den weiteren Weg zum Höllbach stärken. Dort war die Waldfläche, am Morgen von Karl-Heinz, Christoph, Klaus, Lothar, Bernhard und Rolf bestens vorbereitet worden. Tische und Bänke standen für die Ankommenden bereit. So konnte dann unser Grillmeister Bernhard seine Spezialitäten auf den Rost legen und den Hungrigen seine Steaks und Rote anbieten. Natürlich gab es auch gekühlte Getränke. Ob Bier, Wasser oder auch Sekt, jeder fand sein Getränk. Tolle Salate wurden gespendet und fanden schnell ihren Abnehmer. Alle Plätze waren belegt und auch um den Grill herum fanden einige ihren speziellen Platz. In der Kühle des Waldes konnte man, bei den zwischen hohen Temperaturen, gut sitzen und mit seinem Nachbarn plaudern. Bald schon ging man zu Kaffee und Kuchen über. Es war einfach Spitze was unsere „Bäckerinnen“ so alles an Kuchen gezaubert, und gespendet hatten. Zwei Jahre durften wir das Fest nicht feiern, umso mehr genossen Alle diesen sommerlichen Nachmittag am Höllbach. Ein riesen großes Dankeschön an die Wanderer, die Besucher und Helfer für Ihr Kommen und Engagement. Dieses traditionelle Zusammensein ist vor allem auch bei den Älteren ein „Pflichttermin“ Sie kommen, sind dabei und machen mit. Selbst wenn man nicht in Altenriet wohnt, man kommt zum Liederkranz und feiert mit. Ein ganz großes Lob an unseren Grillmeister Bernhard, der wieder mal mit sehr viel Herzblut und Einsatz für eine spitzen Location und Gastronomie gesorgt hatte. Danke Allen Spendern für die Salate, Kuchen, Erfrischnungen und Leckereien. Danke Allen die beim Auf und Abbau fleißig anpackten. Ein rund herum gelungener Nachmittag. Beim nächsten Mal dann auch wieder mit fröhlichen Liedern von unserem Chor „aufgehorcht“.

RB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.